• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • News
  • /
  • Großer Erfolg der chilenischen COVID-19 Impfkampagne
30. März 2021

Großer Erfolg

der chilenischen COVID-19 Impfkampagne

Wahrscheinlich kaum eine(r) von uns hat sich vor gut einem Jahr vorstellen können, dass wir für einen solch langen Zeitraum in einer Realität leben würden, die uns von der von uns geliebten freien Natur fernhält.

In Chile, genauso wie in anderen Ländern, haben wir in der Zwischenzeit mehrere Ansteckungswellen durchgemacht. Doch nun gibt es Hoffnung! Die hiesige Impfkampagne ist in voller Fahrt und hat aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und Effizienz international für höchste Anerkennung gesorgt. Das Land verfügte frühzeitig über genügend Impfstoff, um die gesamte Bevölkerung zu impfen und bereits am Dienstag, 16. März wurde die erste „Schallmauer“ von 5 Millionen geimpften Staatsbürgern durchbrochen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Gesamtbevölkerung 19 Millionen Menschen beträgt, gilt dies als Riesenerfolg und ist im internationalen Vergleich praktisch unerreicht.

Die Experten sagen voraus, dass Ende Juni diesen Jahren bereits 80 % aller Einwohner des Landes geimpft sein werden. Dies würde dazu führen, dass die sogenannte Herdenimmunität erreicht werden würde, was als entscheidender Schritt auf dem Weg zur Bekämpfung der Pandemie angesehen wird.

Mehrere Mitglieder des SPONDYLUS-Teams haben die erste von zwei Impfdosen bereits erhalten und alle sind wohlauf.

Aus diesen Gründen schauen wir mit großem Optimismus und voller positiver Energie in die Zukunft. Unsere Erwartungen an die kommende Saison 2021/2022 sind hoch und über allem steht die unermessliche Freude über die Möglichkeit, erneut die Natur und die Bergwelt Chiles erleben und genießen zu dürfen. Begleiten Sie uns dabei und vertrauen Sie auch weiterhin auf die Leidenschaft und Professionalität, die das SPONDYLUS-Team auszeichnen.

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Weitere News
15. November 2020
1. November 2020
15. Oktober 2020