EVEREST BASE CAMP

EVEREST BASE CAMP

Auf den Spuren der Sherpas zum Dach der Welt
Hochgebirge
Trekking
Tierbeobachtung
Natur
Kultur

Code

W01

Region

Solo Khumbu, Nepal, Himalaja, Asien

Dauer

19 Tage + An- und Abreise

Preis

Ab 3.980 USD

Nächster Termin

19.04.2021

  • Übersicht

  • Termine

  • Preise

  • Leistungen

  • Reiseprogramm

  • Persönliche Ausrüstung

  • Sicherheit

  • Galerie

Einleitung

Er ist der höchste Berg der Welt und damit höher als alles andere auf der Erde: Mount Everest, Chomolungma, Sagarmatha, die Muttergöttin der Erde, die Stirn Gottes. Tausende von Büchern wurden über ihn geschrieben und Hunderte von Filmen wurden gedreht. Seit Hunderten von Jahren versucht der Mensch, die Größe des Mount Everest zu begreifen. Er ist auch unser Traumziel und wir machen uns während unserer Trekkingreise auf den Weg zu ihm, um den Mythos der ihn umgibt, ein wenig zu verstehen. Wir folgen dabei den Pfaden der Sherpas durch ihre Heimat, das Khumbu-Tal. Unsere Rundwanderung führt uns durch den Sagarmatha-Nationalpark, die Heimat der höchsten Berge der Welt. Wir nehmen die klassische Route durch die Dörfer der Sherpas, lernen in Namche Bazaar deren Kultur und Traditionen kennen und bewundern von Khumjung die Aussicht auf den vielleicht schönsten aller Berg der Erde, die formschöne Ama Dablam und von Tengpoche den Blick auf die weiteren Eisriesen der Khumbu-Region. Der Höhenweg oberhalb des Pheriche-Tales führt uns zum Khumbu-Gletscher und weiter durch die Lobuche-Berge zum Basislager des Mount Everest. Von hier geht es aber noch höher hinauf: Wir besteigen den Gipfel des Kala Patthar und genießen vom “Schwarzen Berg“ die einmalige Aussicht auf die Everest-Pyramide in scheinbar greifbarer Nähe. Unter uns erstreckt sich die Eiswelt des Khumbu-Gletschers und die kantige Spitze des 7.860 Meter hohen Nuptse glänzt in der Sonne. Nicht nur die Höhe, auch dieser Anblick raubt uns den Atem – umringt von den höchsten Bergen der Welt. Doch unsere Reise verspricht weit mehr als ein Natur- und Bergerlebnis. Nepal, das ehemalige Königreich im Herzen des Himalaya gehört ohne Zweifel zu den spektakulärsten Reisezielen weltweit. Das hinduistisch und buddhistisch geprägte Land bietet auch Kulturinteressierten eine beachtliche Vielfalt. Die Nepalesen, ein Mosaik aus 70 Völkern mit über 50 Sprachen, sind berühmt für Ihre Gastfreundschaft und lassen jede Nepal-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. In Kathmandu, der Hauptstadt des Landes erleben wir eine unglaublich große kulturelle und religiöse Vielfalt. Darüber hinaus beeindrucken uns die zahlreichen buddhistischen und hinduistischen Stätten sowie die kunstvoll verzierten Tempelanlagen. Beim vorliegenden Reiseprogramm handelt es sich um den Klassiker unserer Reisekategorie “Weltweite Bergreisen“. SPONDYLUS lädt Sie ein zu einer unvergleichlichen und fantastischen Trekking- und Kulturreise zum Mount Everst, dem höchsten Berg der Welt. Namaste und herzlich willkommen in Nepal!

Highlights

  • In Kathmandu erleben wir die Vielfalt der nepalesischen Kultur und besuchen einige der religiösen Monumente, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.
  • Auf unseren Wanderungen zum „Dach der Welt“ folgen wir den Spuren der Sherpas durch die legendäre Khumbu Region.
  • In einer Vielzahl buddhistischer Dörfer begegnet uns die Gastfreundschaft der lokalen Bevölkerung.
  • Die Ama Dablam wird auch das „Matterhorn Nepals“ genannt und ist für viele der schönste Berg der Welt.
  • Im Basislager des Mount Everest erleben wir die Atmosphäre der großen Expeditionen.
  • Bei der Besteigung des Fünftausenders Kala Patthar erreichen wir den vielleicht spektakulärsten Aussichtspunkt unserer Erde und der Gipfel des Miunt Everest erscheint zum Greifen nah.
  • Der Besuch des berühmten Klosters von Tengboche wird für viele zu einem unvergesslichen spirituellen Erlebnis.
  • Zahlreiche interkulturelle Erlebnisse durch den direkten Kontakt zur lokalen Bevölkerung runden diese Wander-, Natur- und Kulturreise ab.

Schwierigkeitsgrad

Header

Für Jedermann

Mittel

Schwer

Für Experten

Körperliches Niveau

Cell
Cell
Cell

Technisches Niveau

Cell
Cell
Cell

Beste Reisezeit

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Cell
Cell
Cell
Cell
Cell
Cell
Das könnte dich auch interessieren