Español Deutsch
Español - Deutsch
spondylus
GUESTBOOK
HOME ABOUT US TOURS PARTNERS CONTACT
  Home      Guestbook      Cordu, Elke & Daniela
 

Cordu, Elke & Daniela

CORDU, ELKE & DANIELA

LAND  Deutschland
TOUR  Pionierreise in die Lipez Kordillere
DAUER  17 Tage
REISEROUTE  San Pedro de Atacama - San Pedro de Quemez - Salar de Uyuni - Alota - Laguna Colorada - San Pedro de Atacama
BERGBESTEIGUNGEN  Runa Sayaska (4.762m) / Uturuncu (6.018m)
"Tres Mäschgerle" in Chile und Bolivien

Lieber Hansi, Adrian und Saul!

PIONIERREISE IN DIE LIPEZ KORDILLERE
BERGWANDERN AUF BISHER UNBEKANNTEN PFADEN ...


... mit diesem Titel der Reisebeschreibung hatte uns Hansi nicht zu viel versprochen!

Was für ein tolles Abenteuer für uns 3 Mädels aus dem Schwarzwald!

Im September sind wir voller Neugier nach Chile angereist und erlebten 13 unvergessliche und wunderbare Tage mit Hansi, Adrian und unserem bolivianischen Fahrer Saul im Norden von Chile und dem Süden von Bolivien.

Tief beeindruckt wurden wir durch die ständig wechselnden Landschaften, imposanten teilweise schneebedeckten Vulkanen, Lagunen und Salzseen in spektakulären Farben und Formen. Seltene Tiere wie Condor, Pekunja, Chinchilla begleiteten unseren Weg, nicht zu vergessen die für die Bergbauern so wichtigen Lamas. Die tolle Organisation und das breite Wissen über Land und Leute, das uns Hansi jeden Tag mit großem Enthusiasmus vermittelt hat ließen jeden Tag einzigartig werden. Nicht zu vergessen, wir wurden täglich mit leckerem Essen, verwöhnt das er uns immer wieder wie aus dem nichts gezaubert hat!

Wir besuchten Orte die von Touristenströmen noch vollständig verschont sind und deren grenzenlose Ruhe uns immer in Erinnerung bleiben wird.

Wer einmal von der "Isla de Incahuasi" mit seinen meterhohen Kakteen auf den Salar de Uyuni, den größten Salzsee der Erde blicken und danach 2 - 3 Stunden quer durch den Salar zu seiner Zeltübernachtung auf einer einsamen kleinen Insel im Salar in völliger Stille wandern durfte oder zum Vulkan Uturuncu auf über 6.000 m Höhe in den frühen Morgenstunden aufgebrochen ist, um einen sagenhaften Blick auf die Landschaft von Chile und Bolivien zu genießen, der wird das mit nichts vergleichen können.

Smaragdgrüne und rote Lagunen, Kolonien mit tausenden Flamingos, der klarste Sternenhimmel und die unvergesslichsten Sonnenuntergänge und zum Abschluss noch drei wunderschöne Tage in Valparaiso sind nur kleine Einblicke in diese wundervolle und top organisierte Reise.

DANKESCHÖN an Dich, Hansi und Dein ganzes Team von "SPONDYLUS CHILE"!


Dear Hansi, Adrian and Saul!

PIONEER'S TRIP IN THE LIPEZ KORDILLERE
MOUNTAIN WALKING ON UNKNOWN PATHS ...


... with this title of the trip hadn’t Hansi been promising too much!

What great adventure for us 3 girls from the Black Forest!

In September we arrived full of curiosity to Chile and experienced 13 unforgettable and miraculous days with Hansi, Adrian and our driver Saul in the north of Chile and the south of Bolivia.

We were deeply impressed by the constantly changing sceneries, imposing partial snowy volcanoes, lagoons and salt lakes in spectacular colours and forms. Rare animals like Condor, Vicunja, Chinchilla accompanied our way not to forget the for the mountain farmers so important Lamas . The great organisation and the wide knowledge about country and people which has provided us Hansi every day with big enthusiasm made every day unique. Not to forget, we were spoiled everyday with incredible homemade tasty food!

We visited places that are still completely spared from tourist crowds and whose limitless quietness will always remain on our mind.

Who gets the chance to look once from "Isla de Incahuasi" with his meter-high cacti at the "Salar de Uyuni", the biggest salt lake of the earth and walk afterwards 2 - 3 hours straight through the Salar to his tent overnight stay on a lonesome small island in the Salar in complete silence or started in the early morning hours his hike to the volcano Uturuncu at more than 6,000-m height to enjoy an incredible look at the scenery of Chile and Bolivia, will know, that this will be able to compare to nothing.

Emerald-green and red lagoons, colonies with thousands of flamingos, the clearest sky and the most unforgettable sunsets and at the end of the trip another three wonderful days in the beautiful town of “Valparaiso” are only small insights into this wonderful and very well organized trip.

A huge THANK YOU to you, Hansi, and the entire team of "SPONDYLUS CHILE"


UNSERE LIEBLINGSFOTOS



- TOP -