English Español
English - Español
spondylus
HOME ÜBER UNS TOUREN GÄSTEBUCH PARTNER KONTAKT
  Home      Nachrichten      16/02/18
 
NACHRICHTEN
16/02/18
TOTAL SOLAR ECLIPSE 2019
Astro- & Naturreise in Chiles Atacama-Wüste

TOTAL SOLAR ECLIPSE 2019 Eine totale Sonnenfinsternis bleibt für viele, die sie erleben, ein absolut unvergessliches Ereignis. Das seltene Naturphänomen wird beim Beobachter zum emotionalen Erlebnis, welches zum Beispiel der österreichische Dichter Adalbert Stifter anlässlich der Sonnenfinsternis vom 8. Juli 1842 wie folgt beschrieb: „Nie und nie in meinem ganzen Leben war ich so erschüttert, wie in diesen zwei Minuten, es war nicht anders, als hätte Gott auf einmal ein deutliches Wort gesprochen und ich hätte es verstanden.“ Auch die letzte Sonnenfinsternis vom 22.08.2017 in den USA bewegte die Gemüter. „Der Himmel ist samten wie eine Vollmondnacht mit einem Streifen Blau am Horizont. Vögel verstummen, Grillen zirpen. Und dann ist nur noch der leuchtende Strahlenkranz der verdunkelten Sonne zu sehen. Menschen brechen in Jubel aus, lachen, weinen. Die totale Sonnenfinsternis in Teilen der USA hat am Montag die Herzen von Millionen Betrachtern weltweit berührt. Für ein paar Minuten war Amerika fähig, nach oben zu schauen - und zu vergessen“, schrieb die „Washington Post“. Am Dienstag, 2. Juli 2019 wird der Mond die Sonne erneut verdunkeln, diesmal im Norden Chiles, wo in der Region von La Serena eine totale Sonnenfinsternis zu bestaunen sein wird. Um diesen zentralen Termin herum hat SPONDYLUS eine Reise entwickelt, deren Schwerpunkte die Astronomie und das intensive Erleben der einzigartigen Natur der Atacama Wüste sind. Es handelt sich somit um eine astronomische Erlebnisreise in das Land der größten Observatorien der Welt. Mit der fachkundigen Führung des passionierten Hobbyastronomen Dirk Neuhaus werden u.a. die modernsten Großobservatorien der Erde besucht, darunter das Very Large Telescope (VLT) auf dem Cerro Paranal und der Teleskopkomplex der Europäischen Südsternwarte ESO „La Silla“. Sogar der Besuch der Kommandostation des gigantischen Atacama Large Millimeter Array (OSF ALMA) ist geplant. Herrliche Wanderungen und Zeltnächte mit Teleskopbeobachtungen am eindrucksvollen Himmel der südlichen Hemisphäre sind fester Bestandteil dieses erlebnisreichen und naturbezogenen Reiseprogramms. Die Beobachtung der Sonnenfinsternis findet inmitten der Totalitätszone auf dem Gipfel eines Berges (ca. 1.500 m) zwischen der Hafenstadt La Serena und dem Elquital statt. Werden Sie Zeuge eines unvergleichlichen Naturschauspiels, welches auch Ihre Gefühle zutiefst berühren wird.

SPONDYLUS lädt Sie ein, Teil einer unvergleichlichen Reise, der TOTAL SOLAR ECLIPSE 2019, im Herzen der Atacama Wüste zu werden!

DATES: Vom 19. Juni bis 05. Juli 2019 / 17 Tage (Reisedauer inkl. An- und Abreise)

LEITUNG: Hans-Martin Schmitt & Dirk Neuhaus

INFORMATION: info@spondylus-chile.com


- NACH OBEN -