English Español
English - Español
spondylus
HOME ÜBER UNS TOUREN GÄSTEBUCH PARTNER KONTAKT
  Home      Nachrichten      15/02/18
 
NACHRICHTEN
15/02/18
SPONDYLUS BASE CAMP K2 2018
ZUM BERG DER BERGE!

SPONDYLUS BASE CAMP K2 2018 Der unmögliche Berg, der wilde Berg, der Todesberg oder der Berg der Berge sind nur einige der Synonyme für den K2. Diese zeigen ohne Zweifel seinen geradezu mystischen Status in der Welt des Bergsteigens und der Naturliebhaber.

Unsere Reise führt uns direkt zu seiner Basis. Wie in einem Festsaal der 8000er werden wir uns nach diesem Hochgebirgs-Trekking zu Füßen des legendären K2 fühlen. Unbeschreiblich ist das Gefühl beim Anblick der höchsten Eisriesen des Karakorum.

Vom 4.600 m hohen Concordia-Platz, an dem 14 Gletscher aus allen Richtungen ineinander strömen, blicken Sie auf den mit seinen 8.611 m Höhe zweithöchsten Berg der Welt, auch Chogori genannt, flankiert von Gasherbrum I (= Hidden Peak, 8.068 m), Gasherbrum II (8.035 m) und Broad Peak (8.051 m). Zu dieser gewaltigen Bergwelt gehören auch über ein Dutzend 7000er, wie Chogolisa, Baltoro Kangri, Muztagh Tower und Masherbrum.

Diese Trekkingroute zählt zu den beeindruckendsten Gebirgsklassikern der Welt. Über den Karakorum Highway fahren wir am Indus entlang nach Skardu. Per Jeep erreichen wir Askole (3.050 m), den Ausgangspunkt des Trekkings zum K2. Wir wandern über Paiju und den Baltoro-Gletscher zum 4.600 m hoch gelegenen Concordia-Platz. Unbeschreiblich ist das Gefühl, von diesen gewaltigen Eisriesen umgeben zu sein! Nach einer Wanderung zum K2-Basislager treten wir den Rückweg nach Askole an.

TERMIN: Vom 07. - 31 Juli 2018 / 25 Tage (Gesamtdauer, inklusive internationale Flüge).

LEITUNG BY: Hans-Martin Schmitt

INFORMATION: info@spondylus-chile.com


- NACH OBEN -