English Español
English - Español
spondylus
HOME ÜBER UNS TOUREN GÄSTEBUCH PARTNER KONTAKT
  Home      Nachrichten      21/10/14
 
NACHRICHTEN
21/10/14
GROSSER ERFOLG AM VULKAN MARMOLEJO
SKI-EXPEDITION ZUM SÜDLICHSTEN 6000ER DER WELT

Grosser Erfolg am Vulkan Marmolejo Wir sind stolz, an dieser Stelle über den einmaligen Erfolg einer Ski-Expedition zum Vulkan Marmolejo berichten zu können. Mit einer Höhe von 6.108 m handelt es sich bei diesem atemberaubenden Berg um den südlichsten 6000er unserer Erde.

SPONDYLUS hat eine der ersten Ski-Expeditionen überhaupt an diesem Vulkan organisiert und durchgeführt. Die Expeditionsgruppe, bestehend aus zwei unserer Bergführer und einem Ski-Experten aus Japan, verbrachten insgesamt 12 Tage zusammen an diesem beeindruckenden Berg, um denselben per Ski zu besteigen und anschließend abzufahren. Aufgrund extremer klimatischer Bedingungen war das Expeditionsteam gezwungen, mehrere Tage im höchsten Hochlager in einer Höhe von über 5000 Meter über Meereshöhe auszuharren, bevor der Aufstieg zum Gipfel gewagt werden konnte. Nach drei Nächten unter diesen Bedingungen traf der Expeditionsleiter Rodrigo F. die Entscheidung, einen Aufstieg zu wagen. Am Nachmittag des Sonntags, 05. Oktober 2014 erreichte unsere Operationsbasis in Santiago de Chile die ersehnte Text-Nachricht, welche mit dem Satellitentelefon gesendet wurde: "CUMBRE, DURISSIMO!" was soviel heißt wie "GIPFEL, EXTREM HART!" Es war Gewissheit, sie hatten es geschafft! Trotz sehr starker Winde aus dem Süden, welche für den Marmolejo eher ungewöhnlich sind und extremer Kälte erreichte das gesamte Team den Gipfel und nach insgesamt 12 Stunden wieder die Zelte im Hochlager. Die traumhafte Pulverschnee-Abfahrt am darauffolgenden Tag entschädigte die Bergsteiger auf großzügige Art und Weise für die außerordentlichen Anstrengungen während der gesamten Expedition.

SPONDYLUS möchte es an dieser Stelle nicht versäumen, sich bei den Bergführern Rodrigo F. und Maximiliano V. für die überaus harte und erfolgreiche Arbeit sowie bei unserem Gast aus Japan, Noboru K. für sein Vertrauen uns gegenüber zu bedanken. Bis zum nächsten Mal!


GALERIE



- NACH OBEN -